Frühlingssemester 2017

 

Präsentationstechnik

In seinem Studium kommt jeder Student früher oder später in die Situation präsentieren zu müssen. An diesem workshop lernt ihr alles rund um das Thema Vorträge. Nach einer kurzen Einführung, wie man einen Vortrag strukturiert, geht es um Grundprinzipien rund um das Thema Foliendesign, die Vortragsvorbereitung und den grossen Auftritt selbst. 
Der Workshop richtet sich an alle, die eine praxisorientierte Einführung in das Thema Vorträge haben möchten.

Zum Video

Android App Entwicklung

Android ist eines der am weitesten verbreiteten Betriebssysteme für Smartphones. Dieser Workshop vermittelt eine Einführung in die App-Entwicklung für Android: Welche Werkzeuge werden benötigt? Wie ist eine App strukturiert?

Kenntnisse in der Programmiersprache Java werden vorausgesetzt.

Zum Video Zu den Slides Sourcecode

 

Minecraft Modding – Faszination Unendlichkeit

Das Phänomen Minecraft kennen (fast) alle; dass Minecraft in Java geschrieben ist, wissen viele – wie man Minecraft um eigene Inhalte erweitert: Das wissen Wenige. In dieser Workshop-Serie werden die Tools, um Minecraft Modifikationen (kurz Mods) mit Minecraft Forge zu kreieren, vorgestellt (Teil I). Es werden die Grundlagen der Minecraft Mechaniken (Teil II) und Konzepte erklärt, Konzepte der Forge API präsentiert (Teil III) und gemeinsam ein Mod geschrieben (alle Teile). Diese Workshop-Serie ist darauf ausgelegt, dass die Teilnehmer aktiv sind und mit programmieren.

Grundlegende Programmier-Kentnisse vorausgesetzt (idealerweise Java).

30.3.17 – Minecraft Modding – Faszination Unendlichkeit: Tools & Setup: Zu den Resourcen, Zu den Slides, Zum Video (Screen Recording)

6.4.17 – Minecraft Modding – Faszination Unendlichkeit: Craft some Classes:

20.4.17 – Minecraft Modding – Faszination Unendlichkeit: We need to go Fancier:

 

Scala – Eine kurze Einführung

Was ist Scala? Wieso braucht es nochmals eine neue Programmiersprache, wenn ich schon Java kann?
In diesem Workshop werden wir zusammen unsere ersten Schritte in Scala machen. Wir schauen die kleinen und grossen Unterschiede zu Java an. Am Ende des Workshops haben die Teilnehmer eine Grundlage für das weitere Programmieren in Scala.

Zu den Slides Sourcecode